Spaghetti mit Garnelen und Spargel

Ein schnelles Spargelgericht. Die Zubereitung der Sauce benötigt genauso viel Zeit, wie das Wasser zum Kochen zu bringen und die Spaghetti darin al dente zu kochen. Für 2 Portionen:250 g Spaghetti6 Stangen grüner Spargel im unteren Drittel geschält4 Stangen weißer Spargel geschältca.8 größere Garnelen geschält1 Frühlingszwiebel geschnitten1 Chilischote1 Zitrone160 ml KokosmilchKoriandergrün gehacktSalz, PfefferOlivenöl Salzwasser zum…

Kärntner Nudeln auf Spargelragú

Für den Teig:350 g Mehl griffig 480180 ml lauwarmes WasserSalzÖl Fülle:200 g mehlige Kartoffeln70 g Topfen  20 %50 g Zwiebel50 g Lauch in Butter ohne Farbe gedünstetSalzMuskatJe 1 Tl geschnittener Schnittlauch und Kerbel4 Blätter gehackte (braune Minze) 2 EL ButterSchnittlauch zum Anrichten Spargelragú:250 g grüner Spargel1 roter PaprikaFrühlingszwiebel,OlivenölSalz, Pfeffer Da der Nudelteig am besten mindestens…

Gebratene Nudeln mit frischem Tuna

Eine Abwandlung aus „Henssler’s Schnelle Nummer“. Diese Version mit Thunfisch ist wirklich supereinfach und superschnell. 125g Mie Nudeln 300 g frischen Thunfisch1 rote Paprikaschote 3 geschälte Karotten 1 rote Chili1/2 Spitzkohl1 Frühlingszwiebel2 Handvoll Cashewkerne 100ml Teriyakisauce 4El Sojasauce 1Tl geröstetes Sesamöl 1Tl Maisstärke 2El Sesamöl 1 Prise Salz Mie Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser garen…

Tortillas mit grünem Spargel, Brokkoli und Schafkäse

Zutaten für 4 Tortillas (2 Personen) 4 Bio Vollkorntortillas 8 Stangen grüner Spargel4 große Brokkoliröschen8 Cocktailtomaten4 dünne Stangen Frühlingszwiebel 100 g Schafkäse1 Avocado1/2 ZitroneSalz, PfefferOlivenölChilimayonnaise In einer Schale je 2 EL Olivenöl und Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Brokkoliröschen teilen und mit dem längshalbierten Spargel und dem Frühlingszwiebel in einer heissen Pfanne kurz anbraten….

Garnelen Saganaki

Konstantin Filippous´ Garnelen Saganaki, geschmort in einer rustikalen Sauce aus Tomaten, Zwiebeln und Paprika. Am Ende kommt noch Schafskäse dazu – seltsam, aber funktioniert. Zutaten:1⁄2 kg große Garnelen4 Tomaten1 mittlere Zwiebel1 Knoblauchzehe, fein gehackt1 grüner Paprika 1 roter PaprikaOlivenöl100 ml Weißwein500 g pürierte Tomaten200 g griechischer Feta (Schafskäse)2 EL frische Petersilie, fein gehacktSalz, Pfeffer, Oregano…

Steirisches Ritschert

Das (Der) Ritschert ist ein Eintopfgericht, das schon in der Eisenzeit direkt in den Salzbergwerken von Hallstatt gekocht wurde. Namentlich wurde das Gericht erstmals 1534 im Kochbuch des Klosters in Tegernsee als ru(e)tschart erwähnt. Noch früher tauchte die Speise (nicht der Name) urkundlich erstmals 1485 im Gailtal/Kärnten auf Burg Kühnegg auf, als „Gerste in fetter Fleischsuppe“. Auch in…

Glutenfreies Kastenbrot

Es ist schön mit frischem, selbstgebackenen Gebäck Freunde und Familie zu begeistern!Leider verursacht die Veränderung von Getreide durch die industrielle Landwirtschaft bei immer mehr Menschen eine Nicht-Zöliakie-Glutensensitivität (NCGS). Eine glutenfreie Diät kann bei gesicherter Diagnose auch langfristig Beschwerden lindern. Deshalb habe ich für die Betroffenen nach möglichst befriedigendem Ersatz für Brot und Gebäck gesucht und…

Asia Nudelsalat

Dieser Nudelsalat ist inspiriert von einem Jamie Oliver Rezept und ist erst nach einigen Versuchen und Abwandlungen gelungen. In dieser Variante ist er eine herrlich leichte und erfrischende Mahlzeit. Zutaten für 2 Portionen 250 g Glasnudeln (dünn oder auch bandartige)  250 g Faschiertes (Rind) 200 g Garnelen  2 TL Fünf-Gewürze-Pulver  2 Knoblauchzehen, geschält und gerieben …

Weizensauerteigbrot ohne Hefe

Dieses Rezept ergibt ein wunderbares Brot mit rescher Kruste und saftiger, aromatischer Krume. Ich backe meist mehrere Brote und habe deshalb die Mengen aus dem Original von Kruste & Krume angepasst. Ergibt 4 Brote á 740 gSauerteig:60 g Mehl W70060 g Wasser (35°C) 20 g Anstellgut Hauptteig:50 g Altbrotbrösel1.200 g Wasser140 g reifer Sauerteig440 g…

Kohlrabitürmchen aus dem Ofen

Ein sehr schönes vegetarisches Gericht von Christoph Schuch vom Restaurant Vestibül. Der Kohlrabi kann als Hauptspeise serviert werden oder als Beilage, dann würde ich die Türmchen niedriger machen. In jedem Fall ein kulinarisches Highlight. Gefunden habe ich dieses Rezept im Kochsalon von Martina Hohenlohe und realistisch adaptiert. Zutaten für 4 Personen3 Kohlrabi1 Zweig Rosmarin2 gebratene…