Veggi Chili

Chili ist irgendwie Soulfood. Gerade in der kühleren Jahreszeit wärmen Ingwer und Chili von Innen. Man kann es nach seinen eigenen Vorlieben zusammenstellen, in diesem Fall ist es vegetarisch mit dem „Faschierten“ von Hermann. Zutaten für 2 Portionen:1 kleine Zwiebel2 Knoblauchzehen2 dünne Scheiben Ingwer1 roter Spitzpaprika4 mittelgroße Champignons1 Selleriestange1 Chili1 kleine Dose rote Bohnen1 kleine…

Meine Asiasuppe

Kennt ihr das: Hunger, aber nichts Großes, und auch nicht umständlich kochen, und gesund soll es auch sein, und Fleisch eher nicht. So hab ich mich über Misosuppe und Ramenrezepten zu „Meiner“ Asiasuppe herangetastet. Statt der Kichererbsen nehm ich auch manchmal Räuchertofuwürfel und auch beim Gemüse gibts kleine saisonale Abänderungen, aber die Basis Zwiebel-Knoblauch-Ingwer-Chili-Miso-Zitronengras-Koriander bleibt…

Handsemmel & Kleingebäck

Wie selten passiert es, dass man unterwegs „geschwind“ den kleinen Hunger stillen will und dabei eine richtig gute Semmel bekommt? Ein trockenes, bröseliges Etwas, das den Titel gar nicht tragen darf, ist meistens die Realität. Ärgerlich. Also Selberbacken. Aber dazu hatte ich lange Zeit großen Respekt, das „Schlagen“ der Handsemmel wird oft wie eine Geheimwissenschaft…

Fenchelsuppe mit Spinatwirbel

Ich mag Fenchel, leider gibt es wenig Rezepte, die den feinen Geschmack dieser Knolle richtig in Szene setzen. Diese Suppe ist inspiriert von einem Rezept von Jamie O. und optisch ein richtiger Hingucker. Mit ein paar Tropfen Trüffelöl wird es zu einem Gourmetgericht. Zutaten für 4 Personen:2 Fenchelknollen4 kleine Kartoffel1 große Zwiebel100 g Blattspinat400 ml…

Rotes Thai-Curry

Dieses Rezept für ein Rotes Thai-Curry ist von einem Gericht von Wini Brugger inspiriert. Es weckt Erinnerungen an die Küche seines unübertroffenen Indochine 21 in Wien.Natürlich ist es etwas aufwendiger, diese Currybasis herzustellen, aber der Unterschied zur gekauften Currypaste ist riesig und man kann ruhig mehr davon machen und einfrieren. So ist rasch ein asiatisches…

Ente gegrillt

Ich hab vor ein paar Wochen zum ersten Mal eine Ente am Gasgriller mit dem Drehspieß gegrillt. Das Ergebnis war so überzeugend, dass ich es gleich noch einmal wiederholt habe. Das Wichtigste ist das Ausgangsprodukt: Die Ente. Beide Male war es eine Bio Barberie-Ente vom Biohof Klampfer aus Kleinhöflein, die ich über den Fleischer meines…

Erdäpfelknödel

Erdäpfelknödel passen nur zu wenigen Gerichten, Martini-Gansl, gebratene Ente oder Schweinsbraten gehören dazu. Eigentlich sind sie sehr einfach zu machen, wenn man darauf achtet, dass wirklich nur erkaltete Kartoffelmasse für den Teig verwendet wird. 1 kg mehlige Kartoffel18 dag griffiges Mehl7 dag Gries3 Dotter50 g ButterSalz, Muskatnuss Kartoffel weich kochen, schälen und auskühlen lassen und…

Gefüllter Kürbis

Kürbis eignet sich besonders für vegetarische Gerichte. Bei diesem Rezept wird das „Faschierte“ von Hermann verwendet, das vorwiegend aus Kräuterseitlingen hergestellt wird. Ich habe das Rezept bei mehreren Versuchen etwas abgewandelt und auch in 2 Versionen schon probiert. ZUTATEN (2 PERSONEN) 1 Packung HERMANN Faschiertes1/2 Hokkaido-Kürbis3 Champignons1 EL Schwarzer Sesam1 kleine Zwiebel2 Knoblauchzehen100 g Feta-Schafskäse…

Mediterrane Weckerl

Als Belag für diese mediterranen Weckerl braucht es nur ein bißchen Butter und vielleicht ein paar Salzflöckchen. Unglaublich gutes Gebäck, knusprig und gleichzeitig weich. Durch das Mehl von der piemontesischen Mühle Mulino di Dronero bekommt es den vollen Geschmack – so etwas bekommt ihr in keiner Bäckerei! Zutaten für 15 WeckerlWEIZENSAUERTEIG240 g Weizenmehl Super (von…

Poké Bowl

Die aus Hawai stammenden Poké Bowls sind gerade trendy. Sie lassen sich aber auch wirklich zu gesunden Mahlzeiten kreieren. Es ist Herbst und ich wollte das Gericht nicht zu kalt zusammenstellen, daher habe ich den Thunfisch kurz rare gebraten (ein „Sorry“ an meinen Fischhändler, der mir das schönste Sushi-würdige Stück gegeben hat) und statt dem…